Vorläufer der tauchschulezollernalb war die Tauchschule-Hechingen.

Diese wurde von Thomas Hantschke im Februar 1996 in Hechingen gegründet, nachdem er seine Prüfung zum Fachsportlehrer-Tauchen im Oktober 1995 erfolgreich abgelegt hatte.

Leider gab es durch die Stadt Hechingen keinerlei Unterstützung hinsichtlich Ausbildungszeiten im Hallenbad. Die Stadt Hechingen unterstützt keine im Sportbereich tätigen gewerblichen Firmen sondern nur Vereine.

Nach langer Suche wurden wir in Jungingen fündig und konnten einen Vertrag mit der Gemeinde über die Schwimmbadbenutzung abschließen.

Im Februar 1997 erfolgte dann der erste Spatenstich für einen Neubau und am 1. Oktober 1997 war der Umzug nach Jungingen abgeschlossen. Gleichzeitig wurde die Tauchschule-Hechingen in

tauchschulezollernalb umbenannt.

Nun ist bereits die 2. Generation am Start und durchläuft die Ausbildung zum Tauchlehrer.